• HOME
  • NEWS
  • MOTORRÄDER/ROLLER
  • GEBRAUCHTE
  • LEIHFAHRZEUGE
  • FÜHRERSCHEINE
  • BEKLEIDUNG/ZUBEHÖR
  • ONLINE-SHOP
  • BILDERGALERIE
  • UNSER TEAM
  • TUNING
  • ...über uns
  • NEU UND GEBRAUCHT TEILE
  • KONTAKT
  • ANFAHRT
  • LINKS

Weil Tuning Vertrauens Sache ist. 

Was ist ChipTuning:

Bei Fahrzeugen der heutigen Generation wird das Motormanagement über die Software des Motorsteuergeräts gesteuert. Bei der softwareseitigen Motoroptimierung wird die Toleranz der Motorelektronik ausgereizt – unter Experten ist dafür auch der Begriff der Kennfeldoptimierung gebräuchlich. Der Fahrzeughersteller sieht hier bewusst einen gewissen Spielraum vor, damit ein Modell an die jeweiligen länderspezifischen Vorschiften – z.B. bezüglich Kraftstoff, Abgasen und Versicherungsklassen – angepasst werden kann. Manche Motoren werden in ihrer Performance auch künstlich gedrosselt, um das Preisniveau im Vergleich zur nächst höheren Klasse zu legitimieren. 

Wir bieten selbst- und speziell entwickeltes Chiptuning und praxiserprobte Lösungen an, die das Optimale an Leistung aus Ihrem Auto, Motorrad, usw  herausholen, ohne den Motor zu überlasten. Schutzfunktionen des originalen Steuergeräts, wie z.B. Bauteileschutz für Motor, Turbo und Getriebe, bleiben bei einem ChipTuning von uns erhalten. Wie bei allen Leistungen, streben wir nicht den drastischen Effekt an, sondern eine substantielle Verbesserung, die sich bewährt. Sie werden es spüren und Ihr Fahrzeug nochmals neu kennen und lieben lernen. 

 

Der Ablauf: 

Zuerst werden die Originaldaten aus dem Steuergerät ausgelesen. Dies erfolgt entweder über die OBD-Buchse Ihres Fahrzeugs oder vom Steuergerät direkt. Diese werden vom Programmierer in der Zentrale bearbeitet. Hier wird keine standardisierte Variante verwendet, sondern jeder Datenstand wird neu bearbeitet und es wird auf selbst- und speziell-entwickelte Datenstände gesetzt. Hierbei kann auch auf Kundenwünsche eingegangen werden. Ebenso hat der Kunde je nach Fahrzeug die Wahl zwischen unterschiedlichen Leistungsstufen. Wie oben bereits beschrieben, bleiben dabei alle Schutzfunktionen des originalen Steuergeräts erhalten. Danach wird der bearbeitet Datenstand wieder ins Steuergerät eingespielt. Und schon kann das neue Fahrvergnügen losgehen. 

Für den kompletten Ablauf werden ungefähr zwischen 2-4 Stunden gebraucht. Der original Datenstand wird abgespeichert, sollte dieser später nochmals benötigt werden, wie z.B. bei einem Verkauf des Fahrzeugs. 

 

News

Veranstaltungen 2018

Der Termin für die Hausmesse oder andere Veranstaltungen 2018 werden in den nächsten tagen folgen.  Mfg Zweirad Gruber weiter ...

the Dark Side of Japan

Endecke Deine dunkle Seite bei uns am 31. Oktober 2013 weiter ...

Motorsport - News